Videoarbeiten

Inhalt

Audioarbeiten

2009

    Take 5

    video 5' 28''

   

 

 

 

 
 

Take 5 ist ein weiterer Versuch, sich dem faszinierenden 5/4-tel Rhythmus zu nähern. Nach 5 Sekunden Introduktion entsteht mittels 3 pulsierender Grauwerte ein visueller 5/4-tel Takt. Der rhythmisierte Teil des Videos hat genau die Länge einer Aufnahme aus dem Jahre 1961 des gleichnamigen Titels vom Dave Brubeck Quartets mit Paul Desmond am Altsaxophon. Es gibt ja noch Aufnahmen mit Gery Mulligan am Baritonsax, die hielt ich immer für interessanter wegen der enormen Seriosität und Beweglichkeit des Mulliganschen Baritons. Jedenfalls, bei Erstellung des Videos hatte ich zunächst eine stark gefilterte Klangspur der Aufnahme des Quartetts unterlegt, auch um die exakte Länge zu ermitteln. Bei der Endfassung habe ich die Tonspur wieder weggenommen. Beim Abspielen fiel mir dann etwas Unglaubliches, Unerwartetes auf: Wenn der Bildschirmlautsprecher auf ganz laut eingstellt wird, erzeugen die starken Lichtwechsel den 5/4-tel Takt als akustisches Phänomen.

This is it

 

 

 
nach oben