Audioarbeiten

Videoarbeiten

Aktuell

Biografie

Kontakt

Anfang

Kurt App

Kurt App Berezina1

App Heuschreck

Kurt App Berezina3

Kurt App Berezina2

oben: Heuschreck verbirgt sich

 

links und rechts:
Berezina 2002, Resp. Belarus’
auf einem weißrussischen Fahrrad der Marke
„Айст“– „Aist“ d.i. Storch
auf dem hohen, dem westlichen Ufer der Berezina
fahrend*

Kurt App Berezina4

 

 

 

 

Mit 17 Jahren habe ich mein erstes Saxophon gekauft. 35 Jahre später habe ich endlich erkannt, was ich damit gemacht habe.
Die ganze Zeit versuchte ich zu klären, was Musik ist und anwelchem Punkt etwas zu Musik wird.
Heute bin ich bei der Untersuchung angelangt, was ein Klang ist.

 

Position

 

Die Welt ist erfüllt von Klängen. Alles was wir mit Klanginstallation erreichen können, ist ein Hinzugeben zum Vorhandenen.
Jegliche Isolierung von Klangereignissen beruht auf einer individuellen Ausfilterung dessen, was wir nicht hören wollen.
Die Luft transportiert die Information in Schallwellen, der Klang aber entsteht in uns.

 

Arbeitsansatz

 

Klang ist Material

Durch Formung und Verarbeitung entsteht ein skulpturales Gebilde
Die Stofflichkeit erscheint als Trägermedium von Energie
Für das Hörbarwerden sind Apparaturen notwendig, die dem Medium die Energieimpulse übermitteln.
Dies bedingt eine weitere, wesentlich festere Stofflichkeit: Lautsprecher, Resonatoren, Verstärker, Player, DVD, CD, Stromversorgung.
All dies stellt eine weitere skulpturale Ebene dar.

 

* Ich hatte das Fahrrad im Jahre 2002 im Südosten von Weißrussland gekauft, anlässlich eines Besuches bei Verwandten. Ich hoffte, damit meine Reichweite zu steigern, aber der weiteste Punkt, den ich erreichte,war Aleksandrowka; und das war wirklich die reine Abgeschiedenheit.

Obwohl ich das Fahrrad neu gekauft hatte, war es „brak“ – Ausschuss, aber mit den vereinten Kräften der Verwandten wurde es fahrfertig gemacht. Nach meiner Abreise blieb das Fahrrad natürlich dort.

 

 
 
 

 

Anmerkungen:

 
 

 

 

Huzulen

aus Wikipedia <Huzulen>
auch ein Volk aus der Mitte Europas

da war ich natürlich sehr an meine Rohrexperimente erinnert

 

1997

Japan, Takao, Tokyo

Bambusrohr mit Rohrblattmundstück

(um zu hören, wie es klang, bitte hier klicken)

 

 

Kurt App Bambus Takao

 

 

   

nach oben